Helfer - Work-Life - Auszeit

Helfer - Work-Life - Auszeit · 15. März 2020
Im März war Detlef (ein Bekannter von Angela) für zwei Wochen hier, um bei vielen schwereren Arbeiten mitzuhelfen. Wir haben zuallererst einen Zaun aufgebaut, inklusive zwei Toren. So haben die zukünftigen Hühner ihren separaten grossen Bereich. Dann hat Detlef ganz viel Holz vom Ufer geschnitten, eingesammelt und klein gehackt. Die Holzhütte hat eine Öffnung Richtung Gemüsegarten erhalten, das restliche Kies wurde verschaufelt, und Angela hat das Zimmer Libellule gemalt.

Helfer - Work-Life - Auszeit · 12. März 2020
Das Zimmer Libellule hat einen tollen Anstrich erhalten. Die leichte Absetzung zur Decke und den Seiten wirkt echt schön! Danke Angela, für dieses tolle Werk!


Helfer - Work-Life - Auszeit · 06. Februar 2020
Der Platz vor dem Atelier wurde von meinem Vorgänger grosszügig mit Rundkies aufgeschüttet. Ich möchte wieder mehr grün sehen und darum muss ein Teil von den Steinen weg, irgendwo anders hin. Eine Idee war, zum kleinen Abendbänkchen einen Weg einzurichten.


Helfer - Work-Life - Auszeit · 14. Januar 2020
Das Zimmer Au Ciel befindet sich im oberen Stock unter dem Dach. Es hat ein Dachfenster, welches viel Licht in das Zimmer bringt. Der Boden ist ein helles Holz-Parkett. Es stehen zwei breite Einzelbetten drin, ausserdem ein kleiner runder Tisch, ein kleines Kleider-Regal und ein Kommode. Ich hoffe, es gefällt euch so gut wie mir!

Helfer - Work-Life - Auszeit · 28. September 2019
Sabine und Stefan aus Deutschland. Das erste Mal für mich, ein "fremdes" Paar hier zu haben - das erste Mal auch für sie, als Work-Life-Gäste Urlaub und Arbeit zu verbinden. Die Zeit war voller Zauber und Achtsamkeit. Angefüllt mit schönen und starken Momenten. Danke euch beiden, für euer So-Sein und Hier-Sein! Ich fühle mich reich beschenkt!

Helfer - Work-Life - Auszeit · 31. August 2019
Danke, liebe Silvana, für diesen schönen Ort & deine mütterliche Gastfreundschaft! Gute Wege ins Neue dir, Jeannine Des Suchens müde, ruhen dürfen Auf die Füsse stehn und Hoffnung atmen Fülle erahnen, wo leere kantig schmerzt Den Tag, das Licht, das Leben einatmen - geborgen in mütterlichen Armen.

Helfer - Work-Life - Auszeit · 30. Juni 2019
Work-Life-Gast zu sein ist eine tolle Sache. So habe ich es jedenfalls im Maison Libellule bei Silvana erlebt. Silvana mit ihrer herzlichen, offenen und humorvollen Art hat es mir leicht gemacht mich wohlzufühlen und die gemeinsame Zeit zu geniessen. Unser Zusammenleben während den drei Wochen war spannend und unkompliziert. Die originelle und gemütliche Einrichtung und Gestaltung der Wohnung und Umgebung haben mir sehr gefallen. Überall entdeckte ich kleine Hingucker und überraschende...

Mehr anzeigen