Ansichten

Ansichten · 03. August 2019
Wenn ich ganz klar bin, ist das, was ist, das, was ich will. Byron Katie
Ansichten · 13. Juli 2019
Lass nur jene in dein Labyrinth, die Hoffnung in den Händen tragen und Zärtlichkeit in ihren Augen, die Tage nicht nach Stunden messen und ihr Herz öffnen dem Zauber hinter den Erscheinungen, und dabei ganz vergessen, den Ausgang zu suchen. Altirischer Segenswunsch
Ansichten · 10. Juli 2019
Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben. Pablo Picasso
Ansichten · 30. Mai 2019
Du musst das Leben nicht verstehen, dann wird es werden wie ein Fest. Und lass dir jeden Tag geschehen, so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele Blüten schenken lässt. Sie aufzusammeln und zu sparen, das kommt dem Kind nicht in den Sinn. Es löst sie leise aus den Haaren, drin sie so gern gefangen waren, und hält den lieben jungen Jahren nach Neuen seine Hände hin. Rainer Maria Rilke
Ansichten · 30. April 2019
Wir denken zuviel und tanzen zuwenig. Karl Knopf
Ansichten · 30. April 2019
Si quelqu'un rêve seul - cela reste un rêve Si nous rêvons tous ensemble - cela deviendra réalité Dom Hélder Câmara
Ansichten · 25. April 2019
Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart, die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben. Jonathan Swift
Ansichten · 27. März 2019
Durch die sichere Aussicht auf den Tod könnte jedem Leben ein köstlicher, wohlriechender Tropfen von Leichtsinn beigemischt sein. Friedrich Nietzsche
Ansichten · 10. März 2019
Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart. Der bedeutendste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenübersteht. Das notwendigste Werk ist stets die Liebe. Meister Eckhart
Ansichten · 01. März 2019
"Den Schreck dieses Augenblicks werde ich nie vergessen", fuhr der König fort. "Du wirst ihn vergessen", sagte die Königin, "es sei denn, du errichtest ihm ein Denkmal". Lewis Carroll

Mehr anzeigen