Die Hochbeete füllen sich

Hochbeet 1

Die Karotten sind gut gewaschen. Wie alles andere auch.

Die Tomaten blühen und es scheint ihnen gut zu gehen.

 

Hochbeet 2

Die rote Melde (früher bekannter als Spinat) wächst sehr schön. Der Federkohl ebenfalls. Der Mangold streitet sich ein wenig um den Platz dazwischen. Und ganz recht stehen nun die Rote Beete Setzlinge.

Hochbeet 3

Es wächst prächtig! Die Erbsen hätte ich näher zueinander setzen können. Trotzdem, wirklich lohnen tut es sich nicht.

Hochbeet 4

01.06.2017
01.06.2017

Die Buschbohnen wurden nach dem dritten Versuch storniert. Dafür habe ich die Auberginen hier reingesetzt.

 

L i b e l l e n t a n z

 

Wir Libellen hüpfen in die Kreuz und Quer, auf den Quellen und den Bächen hin und her.

Schwirrend schweben wir dahin im Sonnenglanz; unser Leben ist ein einz'ger Reigentanz.

Wir ernähren uns am Strahl des Sonnenlichts, und begehren, wünschen, hoffen weiter nichts.

Mit dem Morgen traten wir ins Leben ein; ohne Sorgen schlafen wir am Abend ein.

Heute flirren wir in Freud' und Sonnenglanz; morgen schwirren andre hier im Reigentanz.

 

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben