· 

Wasser vom Teich

Als es sehr trocken war und das Wasser aus den Regenreservoiren nicht mehr gereicht hat, haben wir eine einfache Pumpe in den Teich gehängt und mit Teichwasser die Gemüsebeete gut tränken können. Natürlich wurden auch gleich die Reservoire hinter den Beeten und beim Backhaus bei der Gelegenheit wieder aufgefüllt. 

 

L i b e l l e n t a n z

 

Wir Libellen hüpfen in die Kreuz und Quer, auf den Quellen und den Bächen hin und her.

Schwirrend schweben wir dahin im Sonnenglanz; unser Leben ist ein einz'ger Reigentanz.

Wir ernähren uns am Strahl des Sonnenlichts, und begehren, wünschen, hoffen weiter nichts.

Mit dem Morgen traten wir ins Leben ein; ohne Sorgen schlafen wir am Abend ein.

Heute flirren wir in Freud' und Sonnenglanz; morgen schwirren andre hier im Reigentanz.

 

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben