· 

Mispeln

Der Mispel-Baum steht noch nicht lange. Ich glaube, er wurde im Herbst 2016 gepflanzt.

Wir haben die Mispeln mit Zucker zu einem Mus verarbeitet, nachdem sie vorher im Tiefkühler durchgefroren wurden. Es ist überraschend lecker geworden! Nun eignet sich das Mus als Konfitüre oder als Zutat für Kuchen und anderes. 

 

L i b e l l e n t a n z

 

Wir Libellen hüpfen in die Kreuz und Quer, auf den Quellen und den Bächen hin und her.

Schwirrend schweben wir dahin im Sonnenglanz; unser Leben ist ein einz'ger Reigentanz.

Wir ernähren uns am Strahl des Sonnenlichts, und begehren, wünschen, hoffen weiter nichts.

Mit dem Morgen traten wir ins Leben ein; ohne Sorgen schlafen wir am Abend ein.

Heute flirren wir in Freud' und Sonnenglanz; morgen schwirren andre hier im Reigentanz.

 

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben