· 

Mispeln

Der Mispel-Baum steht noch nicht lange. Ich glaube, er wurde im Herbst 2016 gepflanzt.

Wir haben die Mispeln mit Zucker zu einem Mus verarbeitet, nachdem sie vorher im Tiefkühler durchgefroren wurden. Es ist überraschend lecker geworden! Nun eignet sich das Mus als Konfitüre oder als Zutat für Kuchen und anderes.