· 

Botschaft für die Menschen

Wir halten diesen heiligen Ort,

wir hüten ihn.

 

Halte auch du, hüte auch du

den Ort in dir, der heilig ist.

 

Wo dein Wissen gespeichert ist,

wo du weißt.

 

Statt es weiter zu verleugnen,

stehe auf, werde sichtbar, sei.

 

Es braucht die Bande, die heiligen Bande,

damit die Erde neu gewoben werden kann.

 

Es bist du, es sind wir,

die jetzt aufstehen und sichtbar sind.

 

Die eintreten für das Neue,

die aufbegehren, die sind.

 

Es ist jetzt, dass wir unsere

heiligen Plätze wieder einnehmen,

dass unsere Zeit ist zu verwirklichen,

weshalb wir gekommen sind.

 

Botschaft der Eichen

Botschaft zweier Eichen im Garten von Maison Libellule, von Sabrina Gundert, 23.08.2019

 

 

L i b e l l e n t a n z

 

Wir Libellen hüpfen in die Kreuz und Quer, auf den Quellen und den Bächen hin und her.

Schwirrend schweben wir dahin im Sonnenglanz; unser Leben ist ein einz'ger Reigentanz.

Wir ernähren uns am Strahl des Sonnenlichts, und begehren, wünschen, hoffen weiter nichts.

Mit dem Morgen traten wir ins Leben ein; ohne Sorgen schlafen wir am Abend ein.

Heute flirren wir in Freud' und Sonnenglanz; morgen schwirren andre hier im Reigentanz.

 

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben