· 

Frühmorgens auf das Inseli Werd bei Eschenz

Das Labyrinth auf dem Inseli Werd ist eine Nachbildung des berühmten Labyrinths in der gotischen Kathedrale von Chartres. Es besteht aus 12 Kreisen (sie erinnern an die 12 Monate, 12 Apostel, 12 Stämme Israels, 12 Sternzeichen usw.) Es sind ca. 444 Meter Weg bis in die Mitte, wobei dei Quersumme von 444 wieder 12 ist ...

Erstellt 2006 von den Franziskanern, die auf dieser kleinen Insel leben. 

 

L i b e l l e n t a n z

 

Wir Libellen hüpfen in die Kreuz und Quer, auf den Quellen und den Bächen hin und her.

Schwirrend schweben wir dahin im Sonnenglanz; unser Leben ist ein einz'ger Reigentanz.

Wir ernähren uns am Strahl des Sonnenlichts, und begehren, wünschen, hoffen weiter nichts.

Mit dem Morgen traten wir ins Leben ein; ohne Sorgen schlafen wir am Abend ein.

Heute flirren wir in Freud' und Sonnenglanz; morgen schwirren andre hier im Reigentanz.

 

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben