Artikel mit dem Tag "Juli"




Newsletter · 30. Juli 2019
Liebe Leser, Freunde, ehemalige und zukünftige Gäste und alle Interessierte an Maison Libellule Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten, An keinem wie an einer Heimat hängen, Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen, Er will uns Stuf´ um Stufe heben, weiten. Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen; Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen. Mit diesem Auszug aus dem Gedicht "Stufen von...

Ansichten · 13. Juli 2019
Lass nur jene in dein Labyrinth, die Hoffnung in den Händen tragen und Zärtlichkeit in ihren Augen, die Tage nicht nach Stunden messen und ihr Herz öffnen dem Zauber hinter den Erscheinungen, und dabei ganz vergessen, den Ausgang zu suchen. Altirischer Segenswunsch
Ansichten · 10. Juli 2019
Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben. Pablo Picasso
Newsletter · 31. Juli 2018
Den Juli genoss ich mit meinen Gästen, davon fast alles Stammgäste plus eine "neue" Familie, die bestimmt auch wiederkommen. Es war herrlich schön! Das Wetter die reinste Pracht, wenn auch recht trocken! Wir haben des öfteren Spiele gespielt, allen voran das fast schon obligate "Bränd-Dog". Aber auch die ungezwungenen Treffen auf dem Sonnendeck gegen den späteren Nachmittag und manchmal in den Abend hinein waren einfach schön, entspannt und doch auch spannend.
Kulinarisches · 31. Juli 2018
Der Juli fiel kulinarisch eher bescheiden aus, da ich ja meist alleine - das heisst ohne Helfer - hier war und nur für mich alleine gekocht habe.





Mehr anzeigen