Artikel mit dem Tag "Naturnah"



Ein naturnaher Garten
Pflanzen und Gartenansichten · 23. April 2022
Silvana besucht den Nachmittagskurs bei Herrn Richard von Winkler Richard Naturgärten in Wängi. Beeindruckend, was alles im Schaugarten an einheimischen Pflanzen wächst! Ich lerne an diesem Nachmittag ganz viel. Unter anderem, wieso wir überhaupt unsere Gärten wieder mehr der Natur öffnen können und sollen, und wie sowas von statten gehen kann. Ich verstehe, dass wir, grob zusammengefasst, zweierlei Bodenqualitäten schaffen können, auf denen sich unsere heimischen Pflanzen wohlfühlen...

Unsere Vorstellungen einer gelungenen WG
Wohngemeinschaft · 15. Dezember 2021
Wir wünschen uns Mitbewohner, die ein ruhiges und doch inspirierendes Miteinander leben wollen. Es macht in unseren Augen viel Sinn, nicht nur Wohnraum, sondern auch Ressourcen (Know-how, Fahrräder, Haushaltsgeräte usw.) und Ideale (Ökologie, Selbstversorgung, Kommunikation, Ernährung, Genuss usw.) zu teilen. Miteinander ist man stark. Das wissen wir schon sehr sehr lange. Wieso sollten wir alleinstehend bleiben, wenn der passende Partner uns partout nicht über den Weg laufen will? Wieso...

 

L i b e l l e n t a n z

 

Wir Libellen hüpfen in die Kreuz und Quer, auf den Quellen und den Bächen hin und her.

Schwirrend schweben wir dahin im Sonnenglanz; unser Leben ist ein einz'ger Reigentanz.

Wir ernähren uns am Strahl des Sonnenlichts, und begehren, wünschen, hoffen weiter nichts.

Mit dem Morgen traten wir ins Leben ein; ohne Sorgen schlafen wir am Abend ein.

Heute flirren wir in Freud' und Sonnenglanz; morgen schwirren andre hier im Reigentanz.

 

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben